Information des BMF vom 15. Juni 2021: Verlängerung von COVID-Hilfen geplant

Information des BMF (Bundesministerium für Finanzen) vom 15. Juni 2021: Verlängerung von COVID-Hilfen geplant

Laut aktueller BMF-Pressemeldung ist geplant, einige COVID-Wirtschaftshilfen wie folgt zu verlängern:

  • Verlängern des Ausfallsbonus bis September
  • Verlängern des Härtefallfonds bis September
  • Verlängern des Verlustersatzes um 6 Monate bis Dezember
  • Ausweiten von Garantien und steuerrechtlichen Maßnahmen bis Jahresende.
Weitere Details über die genaue Ausgestaltung der verlängerten COVID-Wirtschaftshilfen sollen demnächst auf www.bmf.gv.at/corona abrufbar sein.

Stand: 16. Juni 2021

SH-FACT 20

Unser Führungsteam besteht aus 20 Steuerexperten.

SH-FACT 29

Ökologisch: Eigene Photovoltaikanlagen speisen unsere Computer.

SH-FACT 33

Sicherer Datenaustausch - dafür sorgt die sh Cloud.
Newsletter
E-Mail-Adresse*
Vorname
Nachname
Ich erteile meine Zustimmung von der Schebesta Helmut Wirtschaftstreuhand Steuerberatung GmbH & Co KG auf dem Weg elektronischer Post (E-Mails) kontaktiert zu werden. Ich habe zur Kenntnis genommen, dass ich jederzeit berechtigt bin, diese Zustimmung zu widerrufen.*
Zustimmung zur Datenverarbeitung*

SH ist Ihr Unternehmensberater und Steuerberater in Niederösterreich: St.Pölten, Böheimkirchen, Spitz und Wien | Mehr