-

Die neue Kontenregister-Datenbank

Die neue Kontenregister-Datenbank
Mit 1. Oktober 2016 wurde eine Datenbank, in der sämtliche österreichischen Bankkonten ersichtlich sind (auch Sparbuch- Konten!), in Betrieb genommen.

Jeder Österreicherin und jedem Österreicher sind damit jene Konten bei österreichischen Banken zugeordnet, bei der sie oder er zumindest zeichnungsberechtigt ist (natürlich auch jene, die ihr oder ihm gehören).

NICHT ersichtlich ist der jeweilige Kontostand – auch nicht für einen Finanzbeamten! Sollte seitens eines Steuerprüfers des Finanzamtes der Kontostand von Interesse sein, so muss dieser seinen vorgesetzten „Teamleiter“ dazu bewegen, dieser Kontostand-Einsichtnahme zuzustimmen. Der Kontoinhaber wird dann mittels Finanz Online von diesem Vorgang verständigt!

sh-Tipp: Ihre sh-Mitarbeiter stehen Ihnen gerne für weiterführende Infos zum Thema zur Verfügung.

SH-FACT 1

Mit den "sh steuer- und wirtschaftsnews" sind Sie immer auf dem Laufenden.

SH-FACT 27

Die sh Familie: Ski fahren, wandern, Feuerflecken essen, Glühwein trinken, und ...

SH-FACT 29

Ökologisch: Eigene Photovoltaikanlagen speisen unsere Computer.
Newsletter
E-Mail-Adresse*
Vorname
Nachname
Ich erteile meine Zustimmung von der Schebesta Helmut Wirtschaftstreuhand Steuerberatung GmbH & Co KG auf dem Weg elektronischer Post (E-Mails) kontaktiert zu werden. Ich habe zur Kenntnis genommen, dass ich jederzeit berechtigt bin, diese Zustimmung zu widerrufen.*
Zustimmung zur Datenverarbeitung*

SH ist Ihr Unternehmensberater und Steuerberater in Niederösterreich: St.Pölten, Böheimkirchen, Spitz und Wien | Mehr